Im Folgenden möchte ich ein paar der Sänger*innen und Musiker, mit denen ich regelmäßig arbeite und konzertiere, kurz vorstellen. 


Sandra Schares

 

Zusammen mit der Mezzosopranistin Sandra Schares erarbeitet Sophie Sczepanek regelmäßig programmatische Liederabende. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf romantischer und postromantischer Literatur. 

 

   "Egal, welche Stimmung das jeweilige Lied vermitteln sollte: Sczepanek und Schares setzten es mit Perfektion und erkennbarer Leidenschaft um" (Westfälischer Anzeiger)

Download
Portfolio
Lassen Sie sich inspirieren von drei themenbasierten Konzertprogrammen.
Portfolio Schares&Sczepanek.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

LES DEUX

Inga Schäfer und Sophie Sczepanek lernten sich 2012 während ihrer Studien an der Folkwang UdK Essen kennen. Neben zahlreichen Konzerten waren sie u.a. bei den WDR3 Open Auditions mit dem Liederzyklus "Le travail du peintre" live zu hören. 

Seit 2014 sind sie Stipendiatinnen bei Live Music Now Rhein-Ruhr (Yehudi Menuhin-Stiftung).

Repertoireschwerpunkte sind das klassische und moderne Lied sowie Oper.


Trio Operettös

Jasmin Dommen, Matthias Koziorowski und Sophie Sczepanek hatten ihre ersten "Gehversuche" bei privaten Konzertauftritten, bei denen sie schnell merkten, dass ihnen die "leichte Muse" ganz besonders am Herzen lag und liegt. Diese Art der musikalischen Unterhaltung bescherte ihren Zuhörern stets große Freude, die dann auf die Künstler abfärbte. Daraus entstand die Idee des Trio Operettös. 

Download
Portfolio
Entnehmen Sie dem Portfolio des Trios vier bereits erprobte Konzertprogramme: Vom Broadway bis zum Prater, Mediteraneo, Erkennen Sie die Melodie?!, Oh holy night
Trio Operettös.pdf
Adobe Acrobat Dokument 380.2 KB

Maren Donner

 

Mit der Pianistin und Instrumentalpädagogin Maren Donner verbindet Sophie Sczepanek ein langjähriger künstlerischer und pädagogischer Austausch, der Frucht in ihrer Arbeit als Musikpädagogin als auch im Erarbeiten vierhändiger Klavierprogramme trägt.